Sehenswürdigkeiten in Palma

Schloss Bellver – Castell de Bellver

14.10.2018

“Bellver” – das ist Katalanisch und bedeutet “hübscher Ausblick”. Ganz oben auf einem westlichen Hügel von Palma befindet sich dieses alte Schloß aus dem 14. Jahrhundert mit dem verheißungsvollen Namen “Castell de Bellver”. Wie der Name schon sagt hat man tatsächlich von hier aus einen herrlichen 360-Grad-Rundum-Blick.Sowohl auf die Stadt Palma als auch auf die […]

Mehr erfahren


Stadtwald von Palma (ab 2018)

24.08.2017

Zu Beginn des nächsten Jahres wird es in Palma einen neuen Stadtwald geben. Die Anlage entsteht auf 16.000 Quadratmeter nahe der Ringstrassen “Avenidas” an der ehemaligen Hunderennbahn. Bereits jetzt gibt es ein Stück weiter den Parc de Sa Riera mit Spazierwegen, Sportanlagen und Wasserspielen, der als Tageserholungsort gerne von Familien genutzt wird. Der neue Stadtwald, der mit […]

Mehr erfahren

Mercat de l’Olivar

01.05.2016

Der Mercat de l‘Olivar ist Palmas größte Markthalle. Er besteht seit 1951 und liegt unweit der Plaza de España. Die Markthalle ist unterteilt in verschiedene Bereiche: Fischhalle An keinem anderen Ort der Insel bekommt der Besucher ein solch reichhaltiges Angebot an Fisch und Meeresfrüchten geboten wie im Mercat de l‘Olivar, besonders wenn morgens früh um […]

Mehr erfahren


Palmas Pferdekutschen

30.04.2016

Ursprünglich entstammen Palmas Kutscher Zigeunerfamilien. Schon bald gab es ein Überangebot an Kutschen bis die Stadtverwaltung dem durch die Limitierung der Lizenzen einen Riegel vorgeschoben hat. Nicht zuletzt wegen der überall herumliegenden Pferdeäpfel, die ein fortlaufendes Ärgernis bei der Bevölkerung sind. Der Preis für eine Kutschenfahrt muss individuell verhandelt werden. 40 Euro für eine halbstündige […]

Mehr erfahren